• DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.

1000. Welpe in der DZGD am Starnberger See geboren

 

1000. Welpe in der DZGD am Starnberger See geborenDer 1000. Welpe, mit Papieren der Dalmatiner Zucht Gemeinschaft Deutschland e.V. (DZGD), ist in Münsing-Ambach im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zur Welt gekommen.  

 

 

Bereits am 13.Juli 2017 kam  der 1000. Welpe in der DZGD zur Welt. “Anton von der Ambacher Höhe“, so heißt der schwarz gepunktete Dalmatinerrüde, der in einem 10er Wurf fast in Sichtweite des Starnberger See geboren wurde. Die Züchterin des Wurfes ist Kerstin Quanz, die sich für ihre Hündin “Daya vom Klingemeier Hof“ den Rüden “Hakiba´s Hakeem“, der Campino gerufen wird, als Vater der Kleinen ausgesucht hat.

1000. Welpe in der DZGD am Starnberger See geboren

Mit leuchtenden Augen erzählt Kerstin Quanz von ihrem Anton: “Anton ist am 14.7.2017 um 18:27 Uhr als letzter des Wurfs geboren und hatte ein Gewicht von 292 Gramm. Mittlerweile bringt er stolze 8500 Gramm auf die Waage. Schon am kommenden Freitag wird er abgeholt. Anton zieht zu einem guten Freund der Familie nach Lauterach bei Bregenz in Österreich. Er hat ein eigenes Yogastudio - Anton wird also ein Yogahund werden. Kurioser Weise wohnt er auch noch in der Antoniusstrasse, was ja passt... Er hat schon jetzt eine Riesenausstattung und auch ein giftgrünes Quietschkrokodil, weil er hier Herr Neongrün ist.
Er ist der aktivste von den 3 Rüden und ein richtiger Kasper. Während die anderen beiden Rüden schon schlafen, kämpft er noch mit seinen Schwestern. Er ist verfressen und bellt, wenn es nicht schnell genug geht - ein echter Dalmatiner halt…

Anton von der Ambacher Höhe

Er ist verschmust und liebt diese Wackelbrücke, darauf sitzt er gerne und schaut den anderen zu - daher gibt es die meisten Fotos von ihm darauf. Mit etwas Fantasie hat er ein Herz um das linke Auge.“
Genau so begeistert beschreibt sie auch seine neun Geschwister, von denen eine Hündin bei der Mama und ihrer Familie in Münsing aufwachsen wird.

 

1000. Welpe in der DZGD am Starnberger See geboren

“Der erste Welpe, eine Hündin, kam am 13.07.2017 um 22:50 Uhr zur Welt. Unsere Miss Pink, die mittlerweile Amal heißt, bleibt bei uns. Auch für die anderen Mädels und Jungs haben wir ein schönes zu Hause gefunden.“, so die Züchterin.

Kerstin Quanz hat sich bewusst entschieden mit ihrer Zuchtstätte “Dalmatiner von der Ambacher Höhe“ in der DZGD zu züchten. Wie es hieß, sei es ihr sehr wichtig gesunde, familienfreundliche und agile Hunde zu züchten.
Zur Wurfabnahme des “Jubiläumshundes“ ließ es sich Uwe Fiedler, der 1. Vorsitzende der DZGD nicht nehmen persönlich vorbei zu kommen, um der Züchterin zu ihrem tollen Wurf zu gratulieren. Dabei durfte aber auch das Welpenkuscheln nicht fehlen.  

1000. Welpe in der DZGD am Starnberger See geboren
“Ich freue mich, was wir in den vergangenen Jahren gemeinsam mit unseren Mitgliedern erreicht haben. Als wir die DZGD im Mai 2011 mit dem Slogan `Aus Freude am Dalmatiner´ gegründet haben, konnten wir uns nicht genau vorstellen, was genau alles vor uns liegt. Als ich nun den Wurf mit dem eintausendsten Welpen, der in unserem Verein zur Welt kam, auf den Arm nehmen durfte, war es die schönste Belohnung für jede Minute, die wir in den Verein investiert haben.“, so Uwe Fiedler nach dem Besuch am Starnberger See.

1000. Welpe in der DZGD am Starnberger See geboren

 

 

 


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V dzgd logo rund FCI - Fédération Cynologique Internationale

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen