• DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.

Die „verhexte“ DZGD – Weihnachtsfeier 2015

 

dzgd logo web

Es war einmal ein Organisator, der klopfte vor langer Zeit bei einer sehr kompetenten Dame im Harz an die Tür, da er einen Weihnachtsfeiertermin haben wollte.

 

Der Ort wurde von ihm gezielt ausgesucht, da hier der alte Mann mit seinem weißen Bart und seinem roten Anzug bestimmt nicht auftaucht. Im Harz, in Langelsheim, im Sonnenhotel Wolfshof, da gibt es nur zauberhafte Hexen und die wollte der Organisator haben, nicht den Weihnachtsmann. Und er hatte Glück, die sehr kompetente Dame, natürlich ist es Monika Dörschel, hatte am 2. Advent noch einen freien Termin und so konnte die Hexerei pünktlich am 5. Dezember beginnen.

Überall, ja sogar auf unserem Weihnachtsspaziergang begegneten wir Hexen, etwas verkleidet, so in Form von Glühweintassen, denn wir konnten uns schwer von ihnen trennen. Auf dem Rückweg zum Sonnenhotel schwebten die Hexen dann über uns, aber wir haben es geschafft und waren pünktlich auf unserer Weihnachtsfeier.

dzgd logo web
Und jetzt, jetzt begann die wahre Hexerei. Was wir nicht ahnten, das Team von Monika war an der gesamten Hexerei beteiligt. Sogar das Essen, kam aus der H e x e n k ü c h e. Wir bekamen leckere, saftige Brust, natürlich von der Gans von wem denn sonst, eine himmlische Fischpfanne und viele, viele andere Leckereien. Die Hexen hatten nach einiger Zeit ihr erstes Ziel erreicht, wir waren satt. Mit ihren speziellen Tinkturen Bier, Wein, Kräuterschnaps haben sie uns dann auch noch hörig gemacht. Und dann kam die Oberhexe und zeigte uns ihr wahres Gesicht. Sie kam mit dem Hexenbesen, den sie aber in Herren-Betreuung gab. Ja, zwei Stunden musste der Besen nun zwischen den Beinen gestreichelt werden. Von oben nach unten und von unten nach oben und wehe der Besen wurde vernachlässigt. Dann lernten wir 100 Hexen-Trinksprüche, wie man hexisch Schunkelt und wie man vor Lachen auf dem Tisch liegt. Irgendwann konnte die Hexe und auch wir nicht mehr vor Lachen und dann nahm sie ihren Besen und verschwand. Einfach so, husch weg war sie. Und nun? Und nun… versammelten sich die Qualm-Menschen, man nennt sie auch Raucher und die zurückgebliebenen Hexen, um einen teuflisch geheimen Plan für das Jahr 2016 zu entwickeln. Der Plan ist so geheim, dass wir jetzt natürlich noch nichts verraten dürfen.

Wir wünschen allen ein ganz tolles Weihnachtsfest und ein ebenso tolles Jahr 2016.

Ein ganz großes DANKESCHÖN möchten die Teilnehmer der Weihnachtsfeier nochmals an Monika Dörschel und ihrem Team und an den Organisator, Michael Lehmann sagen. Ihr wart SPITZE und bekommt dafür das BOB .

Petra Kujat

 

 

 


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V dzgd logo rund FCI - Fédération Cynologique Internationale

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen